Wir schaffen Perspektiven

News

Gemeinsam für eine vorbildliche Jugendarbeit: Der FC Union Heilbronn ist neuer Partnerverein von Anpfiff ins Leben

Die offizielle Partnerschaft startet ab dem 01. Juli 2022. Als neuer Partnerverein wird der FC Union Heilbronn nun offizielles Jugendförderzentrum, das in alle Strukturen integriert und kontinuierlich an die ganzheitliche Jugendförderung von Anpfiff ins Leben angebunden ist. Durch die enge Verbindung und den stetigen Austausch mit den anderen Standorten kann der Heilbronner Fußballclub von dem gesammelten Wissen und der langjährigen Erfahrung von Anpfiff ins Leben profitieren.

...
Ferry-Porsche-Stiftung ist neuer Partner der Amputierten-Fußball Bundesliga

Sport ist für alle da – da sind sich Anpfiff ins Leben, die Ferry-Porsche-Stiftung und Tennis Borussia Berlin einig. Gemeinsam setzen sie sich für den Ausbau des deutschen Amputierten-Fußballs ein. Neben dem laufenden Liga-Spielbetrieb steht auch der Aufbau neuer Teams und das Bekanntmachen der Sportart im Fokus der Förderung.

BASFVereinsLab - Individuelle Workshops „Fundraising & Sponsoring“

Wie gewinnt man Spender und Sponsoren? Und wie gelingt es, sie nachhaltig an den eigenen Verein zu binden? Im Juni fanden vier individuelle Workshops zum Thema Fundraising & Sponsoring statt, in denen die teilnehmenden Vereine ihre aktuelle Situation reflektiert und Lösungsansätze erarbeitet haben. Die Workshops sind Teil des BASF VereinsLab, das 2021 startete. Fünf Vereine werden von der Vereinsberatung über einen Zeitraum von neun Monaten individuell durch Beratungsleistungen...

Zum Start der Partnerschaft mit der All for One Group SE „sicher durchs Netz“

Mit einer IT-Security Schulung startete die Zusammenarbeit mit unserem neuen Partner All for One Group SE. Die Präventionsveranstaltung mit Referent Vadim Muhametcin, von der All for One Group SE, fand online statt und führte die B-Jugendspieler in die Grundlagen der IT-Sicherheit ein. Ziel war es, den Jugendlichen die Gefahren der IT-Umgebung und des Internets darzulegen und zu zeigen, wie man sich sicher darin bewegt.

Erster Rhein-Neckar-Cup 2022: Turnier im Amputierten-Fußball vollauf gelungen

Der Aufgalopp für den Ende Juni stattfindenden Bundesliga-Auftakt konnte sich sehen lassen. Der erste Rhein-Neckar-Cup, eine zweitägige Veranstaltung am Pfingstwochenende von Anpfiff ins Leben und Anpfiff Hoffenheim, lockte nicht nur viele Zuschauer ins Sinsheimer Helmut-Gmelin Stadion, sondern gab den vier Teams aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden viele Aufschlüsse über ihre derzeitige Form.


360°-Button

Sport, Schule, Beruf, Soziales – vier zentrale Lebensinhalte. All diese Bereiche im Alltag unter einen Hut zu bekommen, stellt Kinder und Jugendliche vor eine große Herausforderung. Hier setzt der gemeinnützige Verein Anpfiff ins Leben an: Seit 2001 nehmen wir die jungen Mitglieder unserer elf Partnersportvereine aus der Metropolregion Rhein-Neckar an die Hand und unterstützen sie dabei, sich selbst bestmögliche Perspektiven für den weiteren Lebensweg zu schaffen. Ziel unseres 360°-Konzeptes ist eine professionelle und nachhaltige Förderung in den Bereichen Sport, Schule, Beruf und Soziales, um Persönlichkeiten zu entwickeln und junge Menschen auf ihre private und berufliche Zukunft vorzubereiten. Dafür sorgen jeden Tag mehr als 60 festangestellte Mitarbeitende, 330 Trainerinnen und Trainer und 120 Lernbegleiterinnen und -begleiter.

Neben unserem Jugendförderkonzept unterstützen wir seit 2015 Menschen mit Amputation dabei, über ein vielfältiges Bewegungsangebot wieder in ein aktives Leben zurückzufinden. Wir sind zudem überzeugt, dass inklusive Begegnungen unserer Kinder und Jugendlichen mit Seniorinnen und Senioren und Menschen mit Behinderung zu einem funktionierenden Miteinander und einer positiven Zukunft führen.

Unser Konzept wirkt und schafft nachhaltig Eindruck. Dies zeigt auch die Beratung und Qualifizierung von Sportvereinen in und außerhalb unserer Region durch unsere Anpfiff Vereinsberatung. Wir möchten für und mit unseren Sportlerinnen und Sportlern zu einer Welt beitragen, die geprägt ist von gleichberechtigten Chancen, einem respektvollen Miteinander und einer intakten Umwelt. Dazu gehört für uns der nachhaltige Einsatz von Fördermitteln unseres großen Unterstützernetzwerks – Danke an alle, die engagiert sind und unser Wirken stärken. Wir freuen uns auf alle, die Teil von Anpfiff ins Leben werden möchten.

Unsere Partnervereine

Machen Sie Anpfiff ins Leben zu Ihrem Partner für das Thema Corporate Social Responsibility. So können Sie Perspektiven für Kinder und Jugendlichen schaffen und ihr Wirken direkt erleben. Erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch mehr über Ihre Möglichkeiten eines Sponsorings.

3.500

Kinder und Jugendliche

werden pro Jahr nachhaltig gefördert

100

Menschen mit Amputation

beraten und betreuen wir individuell

120

Unternehmen

ermöglichen unsere Förderung

56

verschiedene Branchen

bilden unser Netzwerk

Ihre
Möglichkeiten

Durch eine enge Zusammenarbeit mit uns ergeben sich vielfältige und innovative Möglichkeiten, die Wirkung und Reichweite Ihres unternehmerischen Engagements zu multiplizieren. Gemeinsam finden wir für jeden Partner das richtige Förderprojekt.

Spenden oder Sponsoring

Über 60 festangestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, 330 Trainerinnen und Trainer und 120 Lernbegleiterinnen und -begleiter arbeiten für die Förderung unserer Jugend. Helfen Sie uns dabei!

JETZT
TEAMMITGLIED
WERDEN!

Stellenangebote