News

Ein wertvolles neues Gefährt

Die Herbstsonne ließ das neueste Gefährt des Anpfiff ins Leben-Pavillons in Hoffenheim bei seiner Vorstellung prachtvoll erscheinen. Zur Präsentation des neuen behindertengerechten Busses strahlten Frank Nowottny, der Regionaldirektor Heidelberg und Mannheim und Daniela Nagel, die Filialdirektorin der Wieslocher Zweigstelle der BBBank, mit der Sonne um die Wette.

U19 Bundesliga: Die Eintracht ist eine Nummer zu groß für Walldorf

Zumindest eine Halbzeit durften die U19-Bundesliga-Fußballer des Anpfiff ins Leben Partnervereins FC-Astoria Walldorf von einem Punktgewinn gegen Eintracht Frankfurt träumen. In den zweiten 45 Minuten konnten sie der spielerischen Übermacht der Hessen allerdings nichts mehr entgegensetzen und verloren am Freitagabend mit 1:5 (1:1). Zum zweiten Heimspiel der neuen Saison durfte die U19 zum ersten Mal im Dietmar-Hopp-Sportpark antreten.

Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann besucht Anpfiff ins Leben

Die beste schulische Förderung gelingt, wenn Schulen und Vereine, also öffentliche und private Träger, zusammenarbeiten. Die Vernetzung, wie sie zwischen Anpfiff ins Leben und den regionalen Schulen stattfindet, ist in Deutschland allerdings noch eher die Ausnahme als die Regel. Um das Anpfiff-Modell näher kennenzulernen, hieß die gemeinnützige Organisation am 13. Oktober 2020 Dr. Susanne Eisenmann, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport in Baden-Württemberg, sowie den...

Anpfiff-Derby bei A-Junioren: Unentschieden im Prestigeduell zwischen SV Waldhof und FC-Astoria Walldorf

Am 11.10.2020 standen sich die beiden Anpfiff-Vereine SV Waldhof Mannheim und FC-Astoria Walldorf gegenüber. Der Waldhof hatte die letzten beiden Spiele verloren. Zuletzt ging das Team mit 7:1 in Sandhausen unter. Walldorf II, der Aufsteiger aus der Verbandsliga, hat sich bisher gut in der Oberliga geschlagen und war durch einen 5:1-Erfolg gegen Freiberg motiviert, diese Serie fortzusetzen. Das Spiel endete mit einem 0:0.

Das erste Mal auf Laufprothesen

Am Sonntag, den 13. September, fand in Potsdam ein Laufevent für Menschen mit Amputation statt. In Kooperation mit dem SC Potsdam, den Prothesenherstellern Ottobock und Össur organisierten wir die Veranstaltung, die Menschen mit Amputation das Laufen näherbringen soll. Unter den 16 Teilnehmern war auch Anna Laletina, die zum ersten Mal auf Carbonfedern stand. Dies ist ihr Bericht:


Aktuelle Informationen zum Trainings- und Spielbetrieb



JUGENDSPORT- 
FÖRDERUNG

Wir bieten professionelle Jugendsportförderung vom Breiten- bis zum Spitzensport. Dazu gehört für uns nicht nur das Training unter professioneller Leitung, sondern auch die Förderung im schulischen, beruflichen und sozialen Bereich.

AMPUTIERTEN- 
FÖRDERUNG

Wir helfen Menschen nach einer Amputation zurück in ein aktives Leben. Durch fachlich geschultes Personal gehen wir auf die individuellen Bedürfnisse unserer Teilnehmer ein. Durch die Bewegungs- und Sportangebote wird ihr alltägliches Leben erleichtert.

UNSERE
UNTERSTÜTZER

Wir fördern über 3500 Kinder und Jugendliche pro Jahr. Ohne ein großes Fördernetzwerk in unserem Rücken wäre das nicht möglich. Werden auch Sie Teil dieses Netzwerkes.

Unsere Partnervereine

Machen Sie Anpfiff ins Leben zu Ihrem Partner für das Thema Corporate Social Responsibility. So können Sie Perspektiven für Kinder und Jugendlichen schaffen und ihr Wirken direkt erleben. Erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch mehr über Ihre Möglichkeiten eines Sponsorings.

3.500

Kinder und Jugendliche

werden pro Jahr nachhaltig gefördert

100

Menschen mit Amputation

beraten und betreuen wir individuell

120

Unternehmen

ermöglichen unsere Förderung

56

verschiedene Branchen

bilden unser Netzwerk

Ihre
Möglichkeiten

Durch eine enge Zusammenarbeit mit uns ergeben sich vielfältige und innovative Möglichkeiten, die Wirkung und Reichweite Ihres unternehmerischen Engagements zu multiplizieren. Gemeinsam finden wir für jeden Partner das richtige Förderprojekt.

Spenden oder Sponsoring

Über 50 festangestellte Mitarbeiter, 300 Trainer und 120 Lernbegleiter arbeiten für die Förderung unserer Jugend. Helfen Sie uns dabei!

JETZT
TEAMMITGLIED
WERDEN!

Stellenangebote