Anpfiff ins Leben und Nussbaum Medien starten gemeinsames Projekt „Nussbaum Trainerschule“

27.10.2022

Vertragsunterzeichnung von Klaus Nussbaum, Inhaber und Geschäftsführer Nussbaum Mediengruppe (links) und Dietmar Pfähler, 1. Vorsitzender Anpfiff ins Leben (rechts)

Anpfiff ins Leben und Nussbaum Medien werden in den nächsten Jahren eng kooperieren und sich nachhaltig für die Jugendsportförderung einsetzen. Das gemeinsame Projekt „Nussbaum Trainerschule – Pädagogik im Sport“ richtet sich an Vereine aus dem Mannschaftssportbereich aus Baden-Württemberg und legt seinen Fokus auf die pädagogische Trainerarbeit.

Klaus Nussbaum, Inhaber und Geschäftsführer der Nussbaum Medien Verlagsgruppe, dem Marktführer im Bereich Amtsblätter in Baden-Württemberg, steht aus Überzeugung für gesellschaftliches Engagement. Er würdigt Vereine als unverzichtbare Bestandteile unserer Gesellschaft. „Vereine sind eine tragende Säule unserer Gesellschaft. Ehrenamt und soziales Engagement haben ihre Wurzeln in den Vereinen und den lokalen Organisationen. Sie machen unsere Region zu einer liebenswerten Heimat. Sie fördern das soziale Miteinander. Und sie schaffen Räume, um sich selbst zu verwirklichen. Sport-, Kultur-, Tier- und Naturvereine und vieles mehr – ohne sie wäre unser Baden-Württemberg nicht das Gleiche.“ Getreu ihrem Motto „Gemeinsam Heimat stärken“ hat sich die Mediengruppe zum Ziel gesetzt, zusammen mit Anpfiff ins Leben Vereine zu stärken und sie durch das Kooperationsprojekt zu unterstützen. Dietmar Pfähler, 1. Vorsitzender von Anpfiff ins Leben, freut sich, mit Nussbaum Medien einen so starken Partner an der Seite zu haben. „Durch unser gemeinsames Projekt möchten wir die Vereine stärken. Die pädagogische Ausbildung der Trainer kommt letztendlich der Jugendarbeit und der Entwicklung der Vereinskultur zugute. Unser Ziel ist es, die Kinder und Jugendlichen in ihrer vollen Vielfalt zu fördern.“ Am 24.10. wurde der Kooperationsvertrag von beiden Partnern in St. Leon-Rot unterzeichnet.

Nussbaum Trainerschule – Pädagogik im Sport
Im Dezember 2022 startet der Bewerbungszeitraum für die erste Nussbaum Trainerschule, für die sich Sportvereine aus Baden-Württemberg bewerben können. Über drei Module an den Standorten St. Leon-Rot und Filderstadt möchten Anpfiff ins Leben und Nussbaum Medien in den Vereinen Multiplikatoren schaffen. Sie sollen andere Menschen ermutigen und befähigen, ein Traineramt zu übernehmen und so auszuüben, dass ein nachhaltiger Effekt für den Verein entsteht. Unser Ziel ist es, die aktuellen Herausforderungen als Chance zu nutzen und Kinder in Bewegung zu bringen. Der Fokus der Ausbildung liegt auf Mannschaftssportarten und der pädagogischen Trainerarbeit.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.