HORNBACH und Anpfiff ins Leben – eine nachhaltige Partnerschaft

Erstellt von Anpfiff ins Leben 18.05.2021

Für die HORNBACH Gruppe ist gesellschaftliche Verantwortung ein wesentlicher Bestandteil der unternehmerischen Verantwortung. Das Familienunternehmen legt seinen Fokus bei sozialem Engagements auf Projekte und Organisationen, welche Kindern und Jugendliche zugutekommen. Perspektiven für Kinder, Jugendliche und Menschen mit Amputationen zu schaffen ist die tägliche Arbeit von Anpfiff ins Leben.

Aus diesem gemeinsamen Fokus ist vor vier Jahren eine bedeutende Partnerschaft entstanden. Seither unterstützt HORNBACH die integrative Fußballschule, ein Projekt welches Kinder und Jugendliche mit geistigen Behinderungen fördert. „Verantwortungsbewusstes – also nachhaltiges – Handeln ist für HORNBACH die Grundlage der Unternehmensführung. Die gleiche Haltung haben wir bei Anpfiff ins Leben entdeckt. Seither arbeiten wir erfolgreich zusammen. Es gilt: Was wir sagen, machen wir auch“ ordnet Anna Krall, CSR-Sprecherin von HORNBACH die Partnerschaft ein.

Der 2001 gegründete gemeinnützige Verein ist im ständigen Wachstum. Passend zum 20-jährigen Jubiläum steht nun die Vollendung der neuen Hauptgeschäftsstelle von Anpfiff ins Leben in Walldorf bevor. Ganz nach der im Sinne der Nachhaltigkeit ausgerichteten Vereinsphilosophie entsteht der Außenbereich des Neubaus unter nachhaltigen Gesichtspunkten. Um der Natur ein wenig näher zu kommen, stellt HORNBACH dem Verein nicht nur eine Vielzahl an Grünpflanzen zur Verfügung die den Außenbereich schmücken sollen, sondern fördert die gesamte Neugestaltung auch mit Baumaterialien. Hiermit werden zudem Insektenhotels und Sitzgelegenheiten für die Mitarbeiter in Eigenbau umgesetzt.

Nachhaltigkeit ist auch für Anpfiff ins Leben eine alltägliche Thematik. Aus diesem Grund wurde vor einigen Jahren eine Nachhaltigkeitsgruppe ins Leben gerufen. Erklärtes Ziel ist es, Arbeitsprozesse zu optimieren, Projekte anzustoßen und eine ökologische Sichtweise in die Organisation zu tragen. Um den Austausch zwischen den Partnern zu fördern, hat HORNBACH die Gruppe vor einigen Jahren zu einem Orientierungstag eingeladen.