Interview mit Wahler & Co.

Erstellt von Anpfiff ins Leben 29.04.2021

Steffen Rein: Geschäftsführender Gesellschafter | Familienmensch | Sozial engagiert

Ralf Bender: Geschäftsführender Gesellschafter | Begeisterter Fahrradfahrer | Netzwerker

Anpfiff ins Leben: Beschreiben Sie Wahler & Co. kurz – wer sind Sie und was macht Ihr Unternehmen?

Wir, Wahler & Co, sind ein Mannheimer Urgestein, seit 1928 sind wir hier ansässig. Nach wie vor sind wir ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit mittlerweile stolzen 21 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
Mehr als 2.000 Unternehmen im In- und Ausland zählen zu unseren Kunden. Sie sind bei uns keine Nummer:  entsprechend individuell und persönlich ist daher unsere Betreuung. Die bei uns tätigen Mitarbeiter verfügen alle über großes Fachwissen und langjährige Erfahrung in der Betreuung von gewerblichen und industriellen Kunden. Unsere Reputation als unabhängiger Versicherungsmakler für Industrie- und Firmenversicherungen verdanken wir unserer Philosophie, Kunden die verschiedenen Versicherungen objektiv und verständlich darzustellen.


Anpfiff ins Leben: Was waren Ihre Beweggründe, Anpfiff ins Leben zu unterstützen und was wollen Sie mit Ihrem Engagement bewirken?

Zunächst einmal verbindet uns beide eines: unsere Heimat. Wir sind beide in der Metropolregion Rhein-Neckar zu Hause. Und wie schreiben Sie so schön auf Ihrer Homepage: „Unser Wirkungskreis geht weit darüber hinaus“. So ist das auch bei uns. Die Gründe für unser Engagement bei Anpfiff ins Leben sind natürlich viel tiefer und vielfältiger. Wir schätzen Ihre Idee, die Leitziele und das, was Sie mit Ihrem gemeinnützigen Verein bewegen möchten. Ihr 360°-Ansatz ist aus unserer Sicht einzigartig. Die Verbindung von Sport, Schule, Beruf und Sozialem ist genau das, was wir unterstützen möchten. Beispielsweise finden wir die Bewegungsförderung von Menschen mit Amputation toll und freuen uns zu sehen, wie Sie das Thema vorantreiben. Wir möchten Sie mit unserer Spende unterstützen, damit Sie Ihre aktuellen Projekte trotz großer Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie meistern und weitere Ideen entwickeln können. Wir möchten Sie auf dem Weg begleiten. Junge Menschen sind die Zukunft unseres Landes. Daher liegt uns die Förderung junger Menschen am Herzen.


Anpfiff ins Leben: Der Auftakt unserer Zusammenarbeit liegt inmitten in der Corona-Pandemie, deren Auswirkungen uns natürlich treffen und nach angepassten Lösungen suchen lassen. Warum glauben Sie, ist es gerade jetzt wichtig, junge Menschen zu fördern?

Gemeinnützige Tätigkeiten sind die Basis unserer Gesellschaft und Sie sprechen es an. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie sind für ehrenamtliche und soziale Tätigkeiten eine große Herausforderung. Durch „Social Distancing“ bleibt Soziales auf der Strecke. Wir, Wahler & Co, möchten uns einbringen und Ihnen dabei ein wenig helfen, die Krise zu meistern.


Anpfiff ins Leben: Berufliche Orientierung für Schulabgänger. Wir wollen den Jugendlichen den Zugang zu Informationen und Praktika in Unternehmen erleichtern. Sehen Sie momentan Möglichkeiten, Einblicke ins Versicherungswesen und die Voraussetzungen für Ihr Berufsfeld aufzuzeigen?

Jederzeit gerne. Auch in der Corona-Pandemie ist bei uns ein Praktikum nach vorherige Absprache möglich. Wir sind technisch so gut aufgestellt, dass wir, unabhängig der pandemischen Lage, ein vollwertiges Praktikum gewährleisten können.
In Zukunft möchten wir bei uns einen Schnuppertag für Schüler und Studenten etablieren. Den Zeitpunkt wissen wir aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage leider noch nicht.