The Power of Sports Unites Us All

Erstellt von Christoph Holzenkamp 09.04.2021

Zwei Fußballer: Stefan Schmidt (Anpfiff Hoffenheim) und Sebastian Rudy (TSG Hoffenheim).

Salome Hermann und Andreas Hofmann sind beide Vertreter des Team Tokio.

Unter diesem Motto steht das neue Charity-Projekt „The Face of Athletes“ von Anpfiff ins Leben. Eine 15-teilige Fotoserie, die zusammen mit Star-Fotografin Nicole Simon entstand, zeigt Sportler ganz unterschiedlicher Art, die doch vieles verbindet. Egal ob Star oder Amateur, egal ob Mann oder Frau, egal ob amputiert oder nicht - sie alle teilen eine gemeinsame Leidenschaft für ihren Sport.

Bereits 2019 entstanden in Zusammenarbeit mit der Mannheimer Fotografin Nicole Simon 15 ausdrucksstarke Fotos, die die Menschen hinter dem Sport in den Fokus nehmen. Neben den Amputierten-Sportlern von Anpfiff Hoffenheim sind Nachwuchssportler aus der Anpfiff-Förderung sowie Profisportler aus der Metropolregion Rhein-Neckar wie Sebastian Rudy, Patrick Groetzki oder Andreas Hofmann an Bord. Gemeinsam wollen die 16 Sportler zeigen, worauf es im Sport ankommt. Entscheidend ist nicht die Zahl der Fans auf den Rängen. Entscheidend sind nicht die körperlichen Voraussetzungen oder die Leistungen, die erbracht werden. Das einzige, was wirklich zählt, ist die Leidenschaft und die Freude, mit der man seinen Sport ausübt. Und dort stehen die Amputierten-Sportler den Profis in nichts nach.

Diese Botschaft möchten wir über unsere Charity-Kampagne vermitteln. Gemeinsam mit unseren 16 Teilnehmern, unseren Partnern und Unterstützen möchten wir zeigen, dass auch Nachwuchs- und Amputierten-Sportler großen Einsatz zeigen und damit unsere Unterstützung verdienen.

Alle 15 Fotos werden im Laufe des Jahres an unterschiedlichen Standorten in der Metropolregion Rhein-Neckar zu sehen sein. Sobald die Corona-Schutzmaßnahmen es zulassen, wird es den Startschuss im Engelhorn Sports in der Mannheimer Innenstadt geben. Danach wird unsere Ausstellung an vielen weiteren Orten live zu sehen sein. Bis dahin möchten wir gemeinsam mit unseren Partnern im Print und online auf unsere Botschaft hinweisen. Helfen auch Sie und teilen Sie unsere Botschaft!

Den Amputierten-Sport von Anpfiff ins Leben unterstützen Sie am einfachsten mit einer Spende. Als Dankeschön erhalten Sie ab 20 Euro einen jahresunabhängigen Kalender sowie ab 50 Euro ein Notizbuch mit den 15 Bildern. Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit, Bilder aus der Serie in hochklassigen Ausdrucken zu erhalten. Alle Erlöse kommen direkt den Amputierten-Sportlern zugute. 

Alle weiteren Informationen finden Sie unter: www.faceofathletes.de