News

Olympische Spiele zuhause – ein Outdoor-Tag für Menschen mit Amputation

Erstellt von Sophie Krischa

Bogenschießen, Zielwerfen und Golfen – nein, wir sind nicht in Tokio bei den momentan stattfindenden Olympischen Spielen. Stattdessen erwartete dieses recht sportliche Programm am letzten Juli-Tag dieses Jahres zehn gut gelaunte und motivierte Teilnehmende aus der Amputierten-Förderung von Anpfiff ins Leben. Der diesjährige „Outdoor-Tag“ fand im Erlebniszentrum Mühle Kolb in Zuzenhausen statt.

Weiterlesen

Auftaktveranstaltung für Kirchheimer Trainerinnen und Trainer

Erstellt von Simon Stark

Der sportliche Betrieb bei Anpfiff ins Leben und seinen Partnervereinen wird gemeinsam von einem großen Team getragen. An erster Stelle sind hier die engagierten ehrenamtlichen Jugendtrainerinnen und -trainer zu nennen, die mehrfach pro Woche nicht nur ihre Leidenschaft und Zeit mit der nächsten Generation teilen, sondern auch an der stetigen Weiterentwicklung von Mannschaft und Verein arbeiten. Zum Saisonauftakt luden die Kirchheimer Anpfiff-Koordinatoren Philip Rohnacher und Philipp Schmidt...

Weiterlesen

Anpfiff ins Leben und der FC Speyer 09 eröffnen Jugendförderzentrum

Erstellt von Simon Stark

An der Raiffeisenstraße 11 in Speyer entsteht ein zukunftsweisendes Projekt für die Stadt, die Region und den Jugendsport: Auf dem Gelände des FC Speyer 09 wurde das neunte Anpfiff ins Leben-Jugendförderzentrum in der Metropolregion Rhein-Neckar gebaut. Ermöglicht wird der Neubau durch die finanzielle Unterstützung der Dietmar Hopp Stiftung. Am 09. Juli feierten alle Beteiligten nun gemeinsam Eröffnung und blickten der Zukunft positiv entgegen.

Weiterlesen

Heute lernen, morgen leben – U15 des FC Speyer 09 besucht Klima Arena in Sinsheim

Erstellt von Philipp Metzler

Hitze, Unwetter und Gewitter: Die Nachrichten über die Folgen des menschengemachten Klimawandels reißen nicht ab. Das Weltklima ist aus den Fugen geraten und wir sind an einem Kipppunkt angelangt. Was wir unternehmen können, um auch noch in Zukunft auf der Erde leben zu können, erfährt die U15 des FC Speyer 09 bei einem Besuch in der Klima Arena in Sinsheim.

Weiterlesen

Deutscher Amputierten-Fußball meets FC Union Heilbronn

Erstellt von Christopher Benz

Spaziergänger, die am Samstag in Sinsheim an der Elsenz entlangliefen, dachten, es würde ein Fußballtraining stattfinden, wie sonst überall auch. Nur wer kurz stehenblieb und etwas genauer hinsah, konnte erkennen, dass auf der einen Seite Amputierten-Fußballer und auf der anderen Seite eine Jugendmannschaft miteinander trainierten. Im Zuge des Lehrgangs für die Europameisterschaft im September im polnischen Krakau absolvierte die Deutsche Amputierten-Fußball-Nationalmannschaft in Zusammenarbeit...

Weiterlesen

Die Sachensammler aus Hoffenheim – Pfingstferiencamp voller Kreativität

Erstellt von Pascal Söll

14 Kinder waren angemeldet für das Pfingstferienangebot von inklusiv aktiv im Anpfiff ins Leben-Pavillon, welches durch die Atelier- und Werkstattpädagogin Sarah Spieler durchgeführt und von den Anpfiff-Koordinatorinnen Dorothea Müller und Nicola Junghans begleitet wurde. Beim ersten Feriencamp seit vielen Monaten konnten sich die Kinder in Hoffenheim als „Sachensammler“ ausprobieren und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Das Projekt, welches unter dem Motto „Kunst ohne Dach“ stattfand, gab...

Weiterlesen

Anpfiff ins Leben entwickelt Konzept für digitale Kompetenzen in der Bildung

Erstellt von Anpfiff ins Leben

Am Anpfiff ins Leben-Jugendförderzentrum Ludwigshafen entsteht ergänzend zu den bisherigen Förderaktivitäten im schulischen und beruflichen Bereich das innovative Digitalisierungskonzept „Digitale Kompetenzen in der Bildung – Modellstandort Ludwigshafen“. Mit Kursen und Workshops, einem Geräteverleihsystem und modernster Infrastruktur vor Ort sowie im digitalen Raum für Lehrende und Lernende möchte Anpfiff ins Leben mit Unterstützung der BASF den Kindern und Jugendlichen des Ludwigshafener SC...

Weiterlesen

Seite 3 von 101.

Machen Sie Anpfiff ins Leben zu Ihrem Partner für das Thema Corporate Social Responsibility. So können Sie Perspektiven für Kinder und Jugendlichen schaffen und ihr Wirken direkt erleben. Erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch mehr über Ihre Möglichkeiten eines Sponsorings.

3.500

Kinder und Jugendliche

werden pro Jahr nachhaltig gefördert

100

Menschen mit Amputation

beraten und betreuen wir individuell

120

Unternehmen

ermöglichen unsere Förderung

56

verschiedene Branchen

bilden unser Netzwerk