News

Eine literarische Reise in die Arktis #9

Erstellt von Martin Dudenhöffer

Über den Sport für das Lesen begeistern. Unter diesem Motto kamen beim diesjährigen Kick & Read-Camp vom 23. bis zum 26. April zentrumsübergreifend 40 Kinder zusammen, um gemeinsam zu lesen, sich kreativ zu betätigen und natürlich zu kicken. Angelehnt an das Schwerpunktjahr „Nachhaltigkeit“ standen dieses Jahr Umwelt und Klima im Blickpunkt. Passend dazu unternahmen die Jugendsportler eine literarische und am Abschlusstag eine filmische Reise in die Arktis. Gefördert wurde Kick & Read auch 2019...

Weiterlesen

Der rasende Mathelehrer

Erstellt von Martin Dudenhöffer

Die Zeit vor dem Abitur ist eine der intensivsten Phasen im Leben eines jungen Menschen. Hier gilt es, den Fokus auf die Prüfungen zu richten und die Schüler auf ihre letzte, große schulische Etappe optimal vorzubereiten. Mit Michael Palumbo verfügt Anpfiff ins Leben über einen kompetenten und nebenher noch beliebten Mathematiklehrer, der seit einigen Monaten sogar als „rasender Mathelehrer“ zwischen verschiedenen Anpfiff-Standorten umherfährt. Nützlich ist hier sicher auch, dass Palumbo nicht...

Weiterlesen

Gelebte Inklusion im NVV - Kooperation zwischen dem Nordbadischen Volleyball-Verband und Anpfiff ins Leben

Erstellt von Christoph Holzenkamp

Am Wochenende vom 12. – 14. April 2019 startete mit dem 2. Volksbank Kraichgau & Friends Cup im Sitzvolleyball eine wichtige Kooperation für den Sport: Anpfiff ins Leben und der Nordbadische Volleyball-Verband (NVV) besiegelten die Kooperation unter Anwesenheit von Vertretern der beiden Parteien. Währenddessen kämpften Topmannschaften aus Deutschland, internationale Teams und mit der TSG Heidelberg-Rohrbach und der SG Sinsheim/Helmstadt zwei Teams des NVV in Hoffenheim um den Turniersieg. Der...

Weiterlesen

Trainerfortbildung zur kommunikativen Kompetenz (Teil 1) #8

Erstellt von Christoph Holzenkamp

Anpfiff ins Leben bietet seinen Trainerinnen und Trainern viele Fortbildungsmöglichkeiten. Vor allem im spielpraktischen Bereich gibt es ein großes Angebot, um von erfahrenen Trainern möglichst praxisnah zu lernen. Künftig bietet Anpfiff zusammen mit dem Pädagogen Heinz Janalik auch eine theoretische Fortbildungsreihe zum Thema kommunikative Kompetenzen in belastenden Situationen im Training und Spielbetrieb an.

Weiterlesen

Trainer bei Anpfiff – eine Tätigkeit voller spannender Möglichkeiten und sozialer Verantwortung - Teil 3: Sascha Rausch #7

Erstellt von Christopher Benz

Sie betreiben ihre Tätigkeit mit Hingabe, stetiger Neugier nach innovativen Trainingsmethoden sowie der wohl wichtigsten Sache, die ein Trainer besitzen muss – die Liebe zum Fußball. Über 250 Trainer und Trainerinnen kümmern sich in den sechs Anpfiff ins Leben-Jugendförderzentren um 105 Mannschaften. So vielfältig wie die Teams, die sie trainieren, sind auch die Trainer der Anpfiff-Partnervereine und von ihnen haben wir bei Anpfiff viele interessante Persönlichkeiten. In dieser Reihe stellen wir...

Weiterlesen

Oster-Werkstatt ein voller Erfolg

Flauschige Osterküken und niedliche Hasen verstecken sich derzeit im Haus von FortSchritt und dem Mädchen- und Frauenfußballförderzentrum der TSG in St. Leon-Rot. Gebastelt wurde die kreative Oster-Dekoration bei einem gemeinsamen Workshop für Spielerinnen, Kinder von FortSchritt St. Leon-Rot e.V. und Seniorinnen aus dem Caritas-Seniorenzentrum St. Leon-Rot.

Weiterlesen

Bayer ballert alle weg - TSV verteidigt Sitzvolleyball-Krone

Erstellt von Anna Ballreich

Am Wochenende des 12.-14. April 2019 wurde in der Sporthalle am großen Wald in Hoffenheim gepritscht, gebaggert, gehechtet – und gerutscht. Es fand nämlich der 2. Volksbank Kraichgau & Friends Cup im Sitzvolleyball statt, der von Anpfiff Hoffenheim und Anpfiff ins Leben organisiert wurde. Es kamen nicht nur zehn Topmannschaften ganz Deutschland zusammen, sondern auch internationale Mannschaften aus Tschechien und Bosnien-Herzegowina. Am Ende entschied das Starensemble von Bayer 04 Leverkusen,...

Weiterlesen

Gemeinsam für Inklusion

Erstellt von Martin Dudenhöffer

Seit vielen Jahren sind Anpfiff ins Leben und adViva partnerschaftlich miteinander verbunden. Dem Gesundheitsunternehmen aus Heidelberg liegt die Bewegungsförderung für Amputierte und die Inklusion von Menschen mit Handicap in die Gesellschaft besonders am Herzen. Aus diesem Grund wird die enge Zusammenarbeit zwischen Anpfiff und adViva auch in Zukunft fortgesetzt. Das ist besonders erfreulich, da im Jahr 2019 gerade im Amputierten-Fußball neue Meilensteine erreicht werden. Diese neuen...

Weiterlesen

Ein Dankeschön für alle Unterstützer der Nachwuchskicker

Erstellt von Christopher Benz

Im warmen VIP-Raum des Dietmar-Hopp-Stadions, was am nasskalten Samstagmittag ein nicht zu unterschätzender Vorteil gewesen ist, versammelten sich rund 60 eingeladene Gäste, darunter Gasteltern, Kooperationspartner, Nachhilfekräfte, Vertreter der Eliteschulen sowie Mitarbeiter der TSG Akademie und von Anpfiff ins Leben e.V.

Weiterlesen

FC Union Heilbronn und Anpfiff ins Leben arbeiten zukünftig zusammen

Erstellt von Christoph Holzenkamp

Der FC Union Heilbronn e.V. startet ein Förderprojekt für den Nachwuchs. Diese Idee wurde auf der Mitgliederversammlung am Freitag, den 12. April, vorgestellt. Mit der Unterstützung der Dieter Schwarz Stiftung soll künftig in Anlehnung an das Förderkonzept der gemeinnützigen Organisation Anpfiff ins Leben e.V. gearbeitet werden.

Weiterlesen

Seite 3 von 55.

Machen Sie Anpfiff ins Leben zu Ihrem Partner für das Thema Corporate Social Responsibility. So können Sie Perspektiven für Kinder und Jugendlichen schaffen und ihr Wirken direkt erleben. Erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch mehr über Ihre Möglichkeiten eines Sponsorings.

3.500

Kinder und Jugendliche

werden pro Jahr nachhaltig gefördert

100

Menschen mit Amputation

beraten und betreuen wir individuell

120

Unternehmen

ermöglichen unsere Förderung

56

verschiedene Branchen

bilden unser Netzwerk

 

Anmeldung Tonis Fußball-Camp

Wenn Ihr Kind zwischen acht und elf Jahren alt ist, kann es bei unseren Fußball-Camps auch ohne Vereinszugehörigkeit von unseren professionellen Trainerin profitieren. Die Camps finden an allen Anpfiff-Standorten statt.

Jetzt anmelden!

Über 50 festangestellte Mitarbeiter, 300 Trainer und 70 Lehrkräfte arbeiten für die Förderung unserer Jugend. Helfen Sie uns dabei!

JETZT
TEAMMITGLIED
WERDEN!

Stellenangebote