Informationen zu aktuellen Corona Entwicklungen

Erstellt von Anpfiff ins Leben 13.03.2020

Wir haben eine große Verantwortung gegenüber unseren JugendspielerInnen und allen am Anpfiff ins Leben-Betrieb beteiligten Menschen.

Daher schliessen wir bis einschl. 19. April 2020 unsere Förderzentren.

Damit werden der Spiel- und Lernbetrieb sowie Besuche für Dritte und weitere Gäste eingestellt.

SBS-Angebote

  • Wir schließen mit sofortiger Wirkung bis einschl. 19. April alle Zentren. Damit entfällt die Lernzeit ebenso wie sämtliche Projekte, Feriencamps und sonstige Veranstaltungen im SBS-Bereich.
  •  Ausnahme: Prüfungsvorbereitungskurse und Individualförderung sind mit dem jeweiligen SBS-Koordinator und Lehrer abzustimmen und können im Einzelfall als Online-Kurs (FaceTime, Skype, Telefon, Mail etc.) stattfinden. 

 
Sportbetrieb

  • Die Sportverbände beschliessen, den Spielbetrieb ab heute, 13. März auszusetzen. Das umfasst alle Meisterschafts- und Pokalspiele der Herren, Frauen und Jugend.
  • Für uns gilt damit: Bis auf weiteres werden alle sportlichen Aktivitäten ohne Ausnahme pausiert: Spiele, Turniere und Trainingseinheiten, Sichtungsmaßnahmen, Reisen, Trainerfortbildungen etc.

 
Fragen und Erreichbarkeit

  • Alle Koordinatoren (SSBS) sind weiterhin von Montag bis Freitag zwischen 10 und 16 Uhr für Fragen von Eltern, Trainer etc. telefonisch und per E-Mail erreichbar. Die Kontaktdaten befinden sich auf der Webseite von Anpfiff ins Leben. www.anpfiffinsleben.de


Wir werden die weiteren Entwicklungen intensiv beobachten und sorgfältig prüfen, inwieweit eine Wiederaufnahme des Spiel- und Lernbetriebs in Einklang mit den Empfehlungen bzw. Vorgaben der maßgeblichen Behörden/ Verbände möglich ist. Wir informieren zu gegebenen Zeitpunkt über Mail, Homepage und die sozialen Medien.
 
Die Vereinsführung von Anpfiff ins Leben
Stand 13.3. um 13.10 Uhr


 


Machen Sie Anpfiff ins Leben zu Ihrem Partner für das Thema Corporate Social Responsibility. So können Sie Perspektiven für Kinder und Jugendlichen schaffen und ihr Wirken direkt erleben. Erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch mehr über Ihre Möglichkeiten eines Sponsorings.

3.500

Kinder und Jugendliche

werden pro Jahr nachhaltig gefördert

100

Menschen mit Amputation

beraten und betreuen wir individuell

120

Unternehmen

ermöglichen unsere Förderung

56

verschiedene Branchen

bilden unser Netzwerk

Ihre
Möglichkeiten

Durch eine enge Zusammenarbeit mit uns ergeben sich vielfältige und innovative Möglichkeiten, die Wirkung und Reichweite Ihres unternehmerischen Engagements zu multiplizieren. Gemeinsam finden wir für jeden Partner das richtige Förderprojekt.

Spenden oder Sponsoring

Über 50 festangestellte Mitarbeiter, 300 Trainer und 70 Lehrkräfte arbeiten für die Förderung unserer Jugend. Helfen Sie uns dabei!

JETZT
TEAMMITGLIED
WERDEN!

Stellenangebote