Informationen zum Coronavirus

Erstellt von Anpfiff ins Leben 12.03.2020

Anpfiff ins Leben orientiert sich für die jeweilige Risikobewertung an den Vorgaben und Maßnahmen des Robert-Koch-Instituts, des Landesgesundheitsamts Baden-Württemberg und des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz.

Dort findet Ihr auch Fragen und Antworten sowie stets aktuelle Informationen.

- Robert Koch-Institut: www.rki.de/covid-19

- Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg: www.gesundheitsamt-bw.de

Info-Hotline: 0711 904-39555 (täglich von 9 bis 18 Uhr)

- Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz: https://add.rlp.de/de/startseite/

Info-Hotline: 0800 575-8100 (Mo-Fr von 8 bis 18 Uhr, Sa von 10 bis 15 Uhr)

 

Wie Ihr Euch schützen könnt

Wie bei Influenza und anderen Atemwegserkrankungen könnt Ihr Euch auch vor dem Coronavirus wie folgt schützen:

- Husten und Niesen in die Armbeuge und nicht in die Handinnenfläche
- Auf eine gute Händehygiene achten
- Auf das Berühren von Augen, Nase und Mund möglichst verzichten
- Auf Händeschütteln verzichten
- Umarmungen vermeiden
- Große Menschenansammlungen meiden
- Abstand zu Menschen halten, die sich in den vergangenen 14 Tagen in Risikogebieten aufgehalten haben, Krankheitssymptome zeigen oder erkrankt sind

Quelle und weitere Informationen: www.infektionsschutz.de

- Bei Anzeichen einer Erkältung oder Kontakt zu erkrankten Personen den Kontakt zu anderen Personen vermeiden

 

Informationen zum Sportbetrieb und SBS-Angeboten bis einschl. 19. April

Wir folgen den Vorgaben von Gesundheitsämtern, Landes- und Stadtbehörden und Sportverbänden und werden weitere Veränderungen stets umgehend berücksichtigen.

Sport:
- Findet statt: Pflichtspiele und reguläre Trainingseinheiten
- Findet nicht statt: Freundschaftsspiele, Leistungsvergleiche, Probetrainings, Sichtungsmaßnahmen, Reisen

Schule/Beruf/Soziales:
- Findet nach Abstimmung mit dem jeweiligen SBS-Koordinator und Lehrer im Einzelfall statt: Prüfungsvorbereitung und Individualförderung als Online-Kurs (via FaceTime, Skype, Telefon etc.)
- Findet nicht statt: Lernzeit

Sämtliche Projekte, Feriencamps und sonstige Veranstaltungen finden nicht statt!

 

Stand 13.3.2020 – Die Vereinsführung von Anpfiff ins Leben 


Machen Sie Anpfiff ins Leben zu Ihrem Partner für das Thema Corporate Social Responsibility. So können Sie Perspektiven für Kinder und Jugendlichen schaffen und ihr Wirken direkt erleben. Erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch mehr über Ihre Möglichkeiten eines Sponsorings.

3.500

Kinder und Jugendliche

werden pro Jahr nachhaltig gefördert

100

Menschen mit Amputation

beraten und betreuen wir individuell

120

Unternehmen

ermöglichen unsere Förderung

56

verschiedene Branchen

bilden unser Netzwerk

Ihre
Möglichkeiten

Durch eine enge Zusammenarbeit mit uns ergeben sich vielfältige und innovative Möglichkeiten, die Wirkung und Reichweite Ihres unternehmerischen Engagements zu multiplizieren. Gemeinsam finden wir für jeden Partner das richtige Förderprojekt.

Spenden oder Sponsoring

Über 50 festangestellte Mitarbeiter, 300 Trainer und 70 Lehrkräfte arbeiten für die Förderung unserer Jugend. Helfen Sie uns dabei!

JETZT
TEAMMITGLIED
WERDEN!

Stellenangebote