Wertvolle Erfahrungen gesammelt

Erstellt von Mirco Lauble 26.01.2017

Inklusives Feriencamp in Hoffenheim - das TAFF-Team sorgte für einen reibungslosen Ablauf hinter den Kulissen

Beim internationalen Sitzvolleyballturnier half das TAFF-Team zum Beispiel bei der Turnierorganisation

Treffen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Anpfiff ins Leben e.V. und Volksbank Kraichgau

„Es waren tolle Erfahrungen, ein Ausbruch aus dem Alltag und natürlich ein riesen Spaß“, resümierten die Teilnehmer des TAFF-Programms der Volksbank Kraichgau am 19. Januar 2017.

An diesem Tag fanden sich motivierte angehende Fach- und Führungskräfte der Volksbank mit Mitarbeitern von „Anpfiff ins Leben“ zusammen, um über die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten im vergangenen Jahr zu sprechen. TAFF ist ein Personalentwicklungsprogramm für angehende Führungskräfte der Volksbank Kraichgau und bedeutet „Talente fordern und fördern“. Ganz unter diesem Motto sollen die Teilnehmer auch im sozialen Bereich Einblicke gewinnen und so engagierten sie sich 2016 bei dem internationalen Sitzvolleyballturnier, dem inklusiven Rittercamp besuchten ein Seniorenheim in Bammental.

Das internationale Sitzvolleyballturnier fand vom 15. bis 16. Oktober 2016 in Hoffenheim statt. Die Mitarbeiter der Volksbank sahen sich mit völlig neuen Eindrücken konfrontiert: „Es war zunächst sehr irritierend. Überall Prothesen. Doch durch die freudige Begrüßung der Spielerinnen und Spieler waren jegliches Unbehagen ganz schnell verflogen“, so Max Böhler von der Volksbank Kraichgau. Die jungen Banker erlebten eine für sie neue Sportart hautnah. Begeistert von der guten Atmosphäre und dieser besonderen Sportart fanden sich einige von ihnen sogar in einer Trainingseinheit wieder und versuchten sich gemeinsam mit Spielerinnen und Spielern der Sitzvolleyballmannschaft Anpfiff Hoffenheim e.V. an der inklusivsten Sportart der Welt. „Es war echt faszinierend, jegliche Berührungsängste waren weg. Man war einfach nur ein Team“, erläuterte Sven Wolbert, Sprecher der TAFF-Gruppe, mit Begeisterung. „Ein weiterer Besuch des Trainings ist auch schon in Planung. Diesmal müssen wir aber auch noch etwas Zeit zum Miteinander nach dem Training einplanen!“

Auch während des Rittercamps, das unter dem Motto „barrierefrei“ stand, unterstützten die Nachwuchskräfte in den Vorbereitungen auf die Abschlussaufführung. Kinder mit und ohne Handicap hatten, wie die TAFF-Teilnehmer auch, viel Freude an mittelalterlichem Spiel und Spaß: „Es war ein sehr schöner Nachmittag und es hat mir viel Freude bereitet“, so Patrick Schleicher von der Volksbank Kraichgau.

Die dritte Aktion, an der sich TAFF-Teilnehmer engagierten, war der Besuch des Seniorenheims in Bammental. Regelmäßig fährt das „Inklusiv Aktiv“-Team aus dem „Anpfiff ins Leben“-Pavillon mit Kindern aus der Grundschule dorthin, um gemeinsam zu basteln, vorzulesen und Generationen zu verbinden. „Es wird einem echt wieder bewusst, was im Leben wichtig ist und wie dankbar man sein sollte für das, was man hat“, so Wolbert. Weiterhin lobte er die tollen Projekte in der Region und die gesamte Arbeit von Anpfiff ins Leben e.V.: „Wir haben hier der Region wirklich etwas ganz Besonderes, nicht zuletzt dank Projekten wie Anpfiff ins Leben e.V., die das alles sehr gut organisiert haben.“


Trainer von Anpfiff ins Leben zu sein bedeutet, fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche sportlich weiterzuentwickeln und den 360°-Förderansatz unseres Vereins vorzuleben. Es bedeutet aber auch für jeden Trainer die Chance, sich selbst weiterzuentwickeln. Nutze unsere Unterstützung, um den nächsten Schritt in deiner Trainerlaufbahn zu gehen. 

Fortbildungen
erhalten

Trainerlizenzen
erwerben

Professionelle
Strukturen

Fußballer
weiterentwickeln

Ihre
Möglichkeiten

Durch eine enge Zusammenarbeit mit uns ergeben sich vielfältige und innovative Möglichkeiten, die Wirkung und Reichweite Ihres unternehmerischen Engagements zu multiplizieren. Gemeinsam finden wir für jeden Partner das richtige Förderprojekt.

Spenden oder Sponsoring

Bei Anpfiff gibt es viele Möglichkeiten, als Trainer zu reifen. Egal, an welcher Stelle in deiner Trainerkarriere du dich befindest, wir bringen dich weiter!

Dein Verein
braucht dich!

JETZT TRAINER WERDEN