Unser Förderbereich Bewegungsförderung für Amputierte

Nach einer Amputation zurück in aktives Leben

Durch Sport- und Gesundheitsangebote zurück in ein aktives Leben

Durch unser breites Angebot an Einzel- und Mannschaftssportarten stellen wir sicher, dass jeder amputierte Teilnehmer die richtige Bewegungsförderung erfährt. Dabei sorgt unser fachlich geschultes Personal für das individuell richtige Tempo beim Auf- und Ausbau der motorischen Fähigkeiten.

Zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen durch „Anpfiff ins Leben“ wieder zu Laufen und machen heute mehr Sport als vor der Amputation – das spricht für sich. In den Sportarten Sitzvolleyball und Amputierten-Fußball bieten wir zwei Mannschaftssportarten an, die unter anderem von der Volksbank Kraichgau und der adViva GmbH unterstützt werden.

Zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen durch „Anpfiff ins Leben“ wieder zu Laufen.

Ein Einstieg in das Programm ist jederzeit möglich

Eine Amputation ist ein deutlicher Einschnitt im Leben eines jeden Betroffenen und dessen Angehörigen und Freunden. Bei unserer Bewegungsförderung für Amputierte unterstützen wir Menschen, die solch ein Schicksal erlitten haben.

Dabei stehen wir Betroffenen und Familienangehörigen bereits vor der Amputation zur Seite und begleiten diese in einzelnen Etappen über den Sport und die Gemeinschaft zurück in aktives Leben. Die AdHoc Vertrieb und Entwicklung GmbH hat den Förderbereich im Rahmen einer Charity-Aktion unterstützt.

Bei unserer Bewegungsförderung für Amputierte unterstützt „Anpfiff ins Leben“ Menschen, die solch ein Schicksal erlitten haben.