Tonis Fußball-Camp

Warum heißt es Tonis Fußball-Camp? Das Camp hat seinen Namen vom Maskottchen Toni Tausendfüßler. Der spielt nämlich gern Fußball und besucht unsere Teilnehmer während des Camps.

Ihr Kind ist zwischen acht und elf Jahren alt? Dann sind Sie hier richtig. Das Camp findet jedes Jahr im Sommer statt und dauert drei Tage. Wie bei der „Anpfiff ins Leben“-Fußballschule benötigen die Teilnehmer keine Vorkenntnisse und müssen keine Vereinsmitgliedschaft vorweisen.

 

Unsere Trainer haben’s drauf: sie zeigen die beste Technik, die Kinder probieren es aus und messen sich im Spiel mit ihren Mannschaftskollegen. Vor- und nachmittags ist Fußball pur angesagt – inklusive einem gemeinsamen Mittagessen, bei dem die ganze Truppe wieder Power tanken kann.

Die Anmeldephasen für die Camps 2019 sind ab sofort geöffnet! 

 

Tagesablauf

1. Tag

  • Treffpunkt 09:30 Uhr,
  • Trainingsbeginn 10:00 Uhr,
  • Mittagspause mit Essen 12:00-13:30 Uhr,
  • Trainingsende 15:30 Uhr

1. Tag

  • Treffpunkt 09:30 Uhr,
  • Trainingsbeginn 10:00 Uhr,
  • Mittagspause mit Essen 12:00-13:30 Uhr,
  • Trainingsende 15:30 Uhr

2. Tag

  • Trainingsbeginn 10:00
  • Mittagspause mit Essen 12:00-13:30 Uhr
  • Trainingsende 15:30 Uhr

3. Tag

  • Trainingsbeginn 10:00
  • Mittagspause mit Essen 12:00-13:30 Uhr
  • Trainingsende 15:30 Uhr

Trainer von Anpfiff ins Leben zu sein bedeutet, fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche sportlich weiterzuentwickeln und den 360°-Förderansatz unseres Vereins vorzuleben. Es bedeutet aber auch für jeden Trainer die Chance, sich selbst weiterzuentwickeln. Nutze unsere Unterstützung, um den nächsten Schritt in deiner Trainerlaufbahn zu gehen. 

Fortbildungen
erhalten

Trainerlizenzen
erwerben

Professionelle
Strukturen

Fußballer
weiterentwickeln

Anmeldung Tonis Fußball-Camp

Wenn Ihr Kind zwischen acht und elf Jahren alt ist, kann es bei unseren Fußball-Camps auch ohne Vereinszugehörigkeit von unseren professionellen Trainerin profitieren. Die Camps finden an allen Anpfiff-Standorten statt.

Jetzt anmelden!

Bei Anpfiff gibt es viele Möglichkeiten, als Trainer zu reifen. Egal, an welcher Stelle in deiner Trainerkarriere du dich befindest, wir bringen dich weiter!

Dein Verein
braucht dich!

JETZT TRAINER WERDEN

STELLENANGEBOTE