News

Sports For Future: Gemeinsam ein Zeichen setzen - für unseren Planeten

Erstellt von Jennifer Bruckert, Simon Stark

Als gemeinnütziger Verein, der Jahr für Jahr etwa 3.500 Kinder und Jugendliche betreut und fördert, lebt Anpfiff ins Leben eine Vorbildfunktion auch über den Sport hinaus. Im Sinne nachhaltigen Handelns sind wir stets bestrebt, unseren Beitrag für eine intakte Umwelt, eine starke soziale Gemeinschaft und solide wirtschaftliche Strukturen zu schaffen. Gemeinsam mit unseren Partnersportvereinen SV Waldhof Mannheim, SG Heidelberg-Kirchheim, SV Gimbsheim, FC Speyer 09, Ludwigshafener SC, FC-Astoria...

Weiterlesen

Erste Öffnungsschritte in den Jugendförderzentren

Erstellt von Simon Stark

Ab heute, dem 7. Juni 2021 und damit dem Ende der Pfingstferien, werden wir unsere Jugendförderzentren in Absprache mit dem jeweiligen Partnerverein schrittweise wieder öffnen. So möchten wir, stets unter Einhaltung der Hygiene-Regeln, allmählich wieder zum Normalbetrieb zurückkehren. Die Öffnung ohne Testpflicht gilt erst einmal nur für Spielerinnen und Spieler, Lernbegleiterinnen und -begleiter sowie Trainerinnen und Trainer. Wegen einer Inzidenz von über 50 gilt für Ludwigshafen eine...

Weiterlesen

Projektprüfung Max-Weber-Schule in Kooperation mit Anpfiff ins Leben

Erstellt von Jule Riegler

Seit mehreren Jahren besteht zwischen der Max-Weber-Schule Sinsheim und Anpfiff ins Leben eine Kooperation. Zum wiederholten Male übernahm der Anpfiff-Pavillon die Rolle des Themengebers für die Projektprüfung des Sportkollegs. Trotz der Corona-Pandemie fand in diesem Jahr die Projektprüfung an der Max-Weber-Schule in Sinsheim statt. Diese ist ein Teil der Abschlussprüfung und beinhaltet die Planung, Ausarbeitung und Präsentation eines fiktiven Ferienprogramms. Während die Projektarbeit im...

Weiterlesen

"Ich glaube, dass die Relevanz des Sports noch immer unterschätzt wird."

Erstellt von Christoph Holzenkamp

Die Jugendsportförderung von Anpfiff ins Leben hat sich seit 20 Jahren bewährt. Inzwischen bietet Anpfiff deswegen auch eine Beratung für andere Vereine. Für Vereine, die sich diese Unterstützung nicht leisten können, bieten die Lions Clubs eine Lösung. Mit dem Projekt Lions Anpfiff verknüpfen Lions Clubs Sportvereine mit den Beratungsexperten von Anpfiff ins Leben. Beim Kongresses der Lions vom 27. bis 30. Juni wird dieses Projekt deutschlandweit vorgestellt. Aus diesem Anlass hat uns Dietmar...

Weiterlesen

Von Note Vier auf eine Zwei – Mathe macht plötzlich Spaß

Erstellt von Barbara Reeder

50 Burpees, wenn man die Matheformeln nicht auswendig gelernt hat – da kennt Anpfiff-Nachhilfelehrer Christian Katins kein Erbarmen. Silo Miezi und Florian Butscher spielen beim SV Waldhof Mannheim und sind so zur Schulförderung von Anpfiff ins Leben gekommen. Sie finden nicht nur die Nachhilfe klasse, sondern haben sich dadurch auch extrem verbessert. Beide stehen inzwischen auf einer Zwei in Mathe.

Weiterlesen

Die Vereinszukunft im Blick

Erstellt von Tabea Finke

Wie gesucht und gefunden: Im vergangenen Jahr wird Andreas Kraft auf Anpfiff ins Leben aufmerksam und ist direkt begeistert von der Idee der ganzheitlichen Jugendförderung. Der Jugendleiter des SV Sinzheim merkt schnell, dass der Ansatz zukunftsweisend ist und genau das Richtige für seinen Verein. Nach dem Infomittag der Anpfiff Vereinsberatung steht fest: Da will der SV Sinzheim dabei sein! Seither arbeitet der Verein aus Mittelbaden eng mit dem Beratungsteam zusammen und hat schon einiges...

Weiterlesen

JFZ-Challenges als Abwechslung während des Lockdowns

Erstellt von Maximilian Hell, Simon Stark

Anpfiff ins Leben möchte neben der sportlichen Weiterentwicklung der jungen Spielerinnen und Spieler vor allem auch das soziale Miteinander fördern. An diesem Ziel arbeiten Trainer, Jugendkoordinatoren und die Verantwortlichen des Förderbereichs Sport bei Anpfiff ins Leben gemeinsam. Dass Physical Distancing nicht gleich Social Distancing bedeutet, bewiesen viele Trainer in unseren Jugendförderzentren in den letzten Wochen auf ganz besondere Weise.

Weiterlesen

Seite 1 von 98.

Machen Sie Anpfiff ins Leben zu Ihrem Partner für das Thema Corporate Social Responsibility. So können Sie Perspektiven für Kinder und Jugendlichen schaffen und ihr Wirken direkt erleben. Erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch mehr über Ihre Möglichkeiten eines Sponsorings.

3.500

Kinder und Jugendliche

werden pro Jahr nachhaltig gefördert

100

Menschen mit Amputation

beraten und betreuen wir individuell

120

Unternehmen

ermöglichen unsere Förderung

56

verschiedene Branchen

bilden unser Netzwerk