News

Wissenschaft spielend erlernen

Erstellt von Christopher Benz

Der Name ist Programm – immer freitags treffen sich Forscherfreunde zum Freitagstreff. Unter dem Motto „Programmieren und Entdecken mit LEGO WeDo 2.0“ bauen die sieben- bis zehnjährigen Teilnehmer verschiedene kleine LEGO-Roboter und erwecken diese durch Programmierung am Laptop zum Leben. Die Veranstaltung findet im Heidelberger Jugendförderzentrum von Anpfiff ins Leben statt und wird von der Firma Hochwarth IT aus Neckarbischofsheim unterstützt.

Weiterlesen

Anpfiff ins Leben bietet Sportvereinen Beratung im Wert von einer Million Euro

Unterstützt von der Dietmar Hopp Stiftung bietet Anpfiff ins Leben anlässlich seines 20-jährigen Bestehens 20 Sportvereinen die Chance auf eine Unterstützung im Wert von jeweils bis zu 50.000 Euro. Über zwei Jahre werden Vereine aus der erweiterten Metropolregion Rhein-Neckar in Qualifizierungen und Workshops fortgebildet. Dazu erhalten sie Mobiliar und Technik für eine räumliche Erneuerung sowie ein Gebäudegutachten.

Weiterlesen

Spielerisch auf Entdeckungstour

Erstellt von Christopher Benz

„Ich bin ein Entdecker“. Diesen Satz gibt es häufiger zu hören beim wöchentlichen inklusiv aktiv-Angebot Entdeckerkinder von Anpfiff ins Leben im Hoffenheimer Pavillon. Dank der Unterstützung der AMIS Maschinen-Vertriebs GmbH findet auch in diesem Spätjahr die bei Zweit- und Drittklässlern äußerst beliebte Veranstaltung statt. Unter der fachkundigen Leitung von Sabine Werrmann-Geyer lernt eine achtköpfige Gruppe von Sieben- und Achtjährigen auf experimentelle Weise mathematische und...

Weiterlesen

RB Leipzig-Mitarbeiter Thorsten Beewen bei Anpfiff Hoffenheim

Erstellt von Philipp Metzler

Auch wenn der RB Leipzig bei der TSG Hoffenheim zuletzt mit 0:2 verlor, gab es dennoch einen Leipziger, der im Kraichgau sein Glück fand. Thorsten Beewen ist seit zwei Jahren oberschenkelamputiert und möchte mit seiner Carbonfeder durchstarten. Im Anpfiff-Pavillon in Hoffenheim trainierte er mit Diana Schütz und dem Leichtathletiktrainer Harald Sochiera das Laufen. Letzterer hatte dann noch eine Überraschung für den Gast.

Weiterlesen

Mit Visionen und Zielen zum Erfolg - Lernworkshop zeigt jungen Golftalenten, wie man den Fokus behält

Erstellt von Sophie Krischa

Schule, Golf spielen, regenerieren: der Alltag der jungen Talente des Golf Club St. Leon-Rot ist streng getaktet. Zeit zum Entspannen scheint da nicht zu bleiben. Oder etwa doch? „Wenn man sich die Aufgaben sinnvoll einteilt, kann man besser mit dieser ständigen Dauerbelastung umgehen – und hat auch mal Zeit für sich“, meint Susanne Helfenstein, pädagogische Mitarbeiterin bei Anpfiff ins Leben. Um den Athletinnen und Athleten genau dabei ein paar hilfreiche Tipps und Ideen mit auf den Weg zu...

Weiterlesen

Informationsveranstaltung der Anpfiff Vereinsberatung: Vom Sportverein zur ganzheitlichen Jugendsportförderung

Jugendsportförderung

Am Freitag, den 26. November findet eine Informationsveranstaltung für Vereine statt, die am Anpfiff-Konzept interessiert sind und ihre Jugendarbeit ganzheitlich weiterentwickeln möchten.

Weiterlesen

Geisterstunde am Nachmittag: Das Kindermusical „Villa Spooky“ begeistert in Hoffenheim

Erstellt von Barbara Reeder

Wie – ein Vampir, der Vegetarier ist? Das versteht die Familie des kleinen Vampirs Bisso überhaupt nicht. Deswegen ist Bisso auch fort aus Transsylvanien und wohnt allein in der Villa seines Onkels. Aber auch hier droht Ungemach.

Weiterlesen

Seite 1 von 103.

Machen Sie Anpfiff ins Leben zu Ihrem Partner für das Thema Corporate Social Responsibility. So können Sie Perspektiven für Kinder und Jugendlichen schaffen und ihr Wirken direkt erleben. Erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch mehr über Ihre Möglichkeiten eines Sponsorings.

3.500

Kinder und Jugendliche

werden pro Jahr nachhaltig gefördert

100

Menschen mit Amputation

beraten und betreuen wir individuell

120

Unternehmen

ermöglichen unsere Förderung

56

verschiedene Branchen

bilden unser Netzwerk