News

Eine kleine Oase der Unbeschwertheit – die Spiel- und Lernwerkstatt

Auch in diesem Jahr lockt die Spiel- und Lernwerkstatt viele Grundschulkinder mit und ohne Behinderung mittwochs nachmittags in den Anpfiff-Pavillon, um gemeinsam zu spielen, zu lernen und um Neues auszuprobieren. Das Inklusionsprojekt gehört zu den festen wöchentlichen Angeboten von Anpfiff ins Leben und bietet ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm: Beim Spielen und Lernen, Basteln und Werken, Kochen und Backen oder beim Entdecken von Natur und Wald können die Kinder gemeinsam viele...

Weiterlesen

Gemeinsam Zukunft gestalten - 1. AOK Vereinstag

Wie können sich Sportvereine fit für die Zukunft machen? Um diese Frage drehte sich der erste Vereinstag bei Anpfiff ins Leben in Walldorf, der gemeinsam mit der AOK veranstaltet wurde. Vertreter von 20 Vereinen in der Region waren gekommen, weil sie ihre Vereinsarbeit effektiv und zukunftssicher gestalten wollten. Dietmar Pfähler, 1. Vorsitzender von Anpfiff ins Leben, und AOK-Geschäftsführer Joachim Bader eröffneten die Veranstaltung. Beide betonten die Vorteile und Nachhaltigkeit einer...

Weiterlesen

Tonis Fußball-Camp - Jetzt anmelden!

Das Anpfiff in Leben Maskottchen Toni Tausendfüßler liebt Fußball über alles. Daher organisiert er auch in diesem Jahr in den Sommerferien wieder drei dreitägige Fußball-Camps, zu denen er viele fußballbegeisterte Kinder zwischen 9 und 12 Jahren einlädt. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Weiterlesen

5 Vereine erhalten Auszeichnung im BASF VereinsLab

Am Freitag, 8. Juli 2022 fand im Dietmar-Hopp Stadion in Hoffenheim die offizielle Abschlussveranstaltung des BASF VereinsLab statt. Fünf Sportvereine aus der Metropolregion Rhein-Neckar wurden für ihre neunmonatige Teilnahme an dem von der BASF geförderten Beratungsprojekt von Anpfiff ins Leben ausgezeichnet. Seit Juni 2021 hatten die Vereine gemeinsam mit dem Team der Anpfiff Vereinsberatung an aktuellen Herausforderungen gearbeitet und Lösungsansätze entwickelt.

Weiterlesen

Interessante Themen, entspanntes Netzwerken und ein überraschter Gewinner – Der Unternehmerabend 2022

Sie kamen aus Nah und Fern, um beim Unternehmerabend, zu dem Anpfiff ins Leben nach zweijähriger Coronapause am vergangenen Donnerstag eingeladen hat, dabei zu sein. Bei sommerlichen Temperaturen erlebten die ca. 100 anwesenden Gäste eine schöne Veranstaltung, die im neugestalteten Restaurant des Golf Clubs St. Leon-Rot nicht nur mit kühlen Erfrischungsgetränken, leckerem Essen und einem stilvollen Ambiente bestach. Der Unternehmerabend bot vor allem interessante Themen und entspanntes...

Weiterlesen

Gemeinsam für eine vorbildliche Jugendarbeit: Der FC Union Heilbronn ist neuer Partnerverein von Anpfiff ins Leben

Die offizielle Partnerschaft startet ab dem 01. Juli 2022. Als neuer Partnerverein wird der FC Union Heilbronn nun offizielles Jugendförderzentrum, das in alle Strukturen integriert und kontinuierlich an die ganzheitliche Jugendförderung von Anpfiff ins Leben angebunden ist. Durch die enge Verbindung und den stetigen Austausch mit den anderen Standorten kann der Heilbronner Fußballclub von dem gesammelten Wissen und der langjährigen Erfahrung von Anpfiff ins Leben profitieren.

Weiterlesen

Ferry-Porsche-Stiftung ist neuer Partner der Amputierten-Fußball Bundesliga

Sport ist für alle da – da sind sich Anpfiff ins Leben, die Ferry-Porsche-Stiftung und Tennis Borussia Berlin einig. Gemeinsam setzen sie sich für den Ausbau des deutschen Amputierten-Fußballs ein. Neben dem laufenden Liga-Spielbetrieb steht auch der Aufbau neuer Teams und das Bekanntmachen der Sportart im Fokus der Förderung.

Weiterlesen

Seite 1 von 107.

Machen Sie Anpfiff ins Leben zu Ihrem Partner für das Thema Corporate Social Responsibility. So können Sie Perspektiven für Kinder und Jugendlichen schaffen und ihr Wirken direkt erleben. Erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch mehr über Ihre Möglichkeiten eines Sponsorings.

3.500

Kinder und Jugendliche

werden pro Jahr nachhaltig gefördert

100

Menschen mit Amputation

beraten und betreuen wir individuell

120

Unternehmen

ermöglichen unsere Förderung

56

verschiedene Branchen

bilden unser Netzwerk