News

Eine schöne Premiere des U13-Turniers der SGK Heidelberg

Erstellt von Christopher Benz

Ein in allen Belangen gelungener Samstag erlebte eine tolle Premiere des U13 Fußballturniers „Kultureller Austausch der Spieler mit positivem Effekt der Nachhaltigkeit“, der SGK Heidelberg. Der Partnerverein von Anpfiff ins Leben e.V. richtete zum ersten Mal dieses hochkarätig besetzte Jugendturnier im heimischen Sportzentrum Süd in Kirchheim aus.

Weiterlesen

Ein unterhaltsamer Fußball-Vormittag für neun Schulen in Zuzenhausen

Erstellt von Christopher Benz

Bei strahlendem Sonnenschein und zum Glück ohne die ganz große Hitze der vergangenen Tage fand gestern Vormittag der Steinsberg-Cup im Zuzenhausener Förderzentrum statt. Dank der großzügigen Unterstützung der Leifheit AG aus Zuzenhausen erlebte die Veranstaltung von Anpfiff ins Leben e.V. in Kooperation mit der Sinsheimer Max-Weber-Schuler bereits ihre achte Durchführung.

Weiterlesen

Beste Werbung für den Amputierten-Fußball

Erstellt von Martin Dudenhöffer

Wer 90 Minuten gegen den Ball tritt, kommt in der Regel ins Schwitzen. Noch mehr ins Schwitzen kommt man allerdings, wenn Christian Heintz das Training leitet. Der Projektleiter Aktion Mensch Stiftung vom Anpfiff ins Leben-Pavillon in Hoffenheim verließ seine Kraichgauer Wahlheimat und tourte durch die Bundesrepublik. In Berlin, Bottrop und Bonn brachte er seine Krücken mit, warb für den Amputierten-Fußball, erschloss neue Netzwerke und bescherte den Kindern ein schweißtreibendes, aber spaßiges...

Weiterlesen

In die Jugend investieren - Anpfiff ins Leben und Lions Club International vereinbaren Kooperation

Erstellt von Martin Dudenhöffer

Anpfiff ins Leben und Lions Club International (Distrikt Süd-Nord) haben eine mehrjährige Kooperation vereinbart. Am 25. Juni 2019 wurden in der Anpfiff-Hauptgeschäftsstelle in Walldorf Eckpunkte dieser weitreichenden Zusammenarbeit vorgestellt. Dabei wurde deutlich, dass die Vernetzung von Sport und Bildung für beide Organisationen das zentrale Motiv ist. Gemeinsam möchte man deutschlandweit Vereinen und Vereinsakteuren Zugang zu dem erfolgreich erprobten Jugendförderkonzept von Anpfiff ins...

Weiterlesen

Grüne Mobilität (#13)

Erstellt von Martin Dudenhöffer

Autos mit Verbrennungsmotor, Flugzeuge oder Kreuzfahrtschiffe – die Liste umweltschädlicher Mobilitätsformen ist lang. Angesichts drastischer Klimaveränderungen sind alle Menschen gefordert, den eigenen Lebensstil zu hinterfragen und – wenn möglich – zu verbessern. Anpfiff ins Leben setzt auf Umweltbewusstsein, im Nachhaltigkeitsjahr wird ein besonderer Blick auf grüne Mobilität geworfen, denn diese ist weit weniger umweltbelastend. Daher sind E-Autos, Teambusse oder die von Anpfiff geförderten...

Weiterlesen

Kleine Forscherfreunde ganz groß

Erstellt von Martin Dudenhöffer

Interesse an Wissenschaft und Technik kann man gar nicht früh genug haben. Viele Kinder haben schon in jungen Jahren ein Talent für’s Tüfteln, sind neugierig und bauen zum Beispiel mit Lego beeindruckende Figuren. Doch selbst wer noch nicht als Einstein von morgen taugen sollte, hat am spielerischen Umgang mit Technik und Programmieren seinen Spaß. Das beweisen die Forscherfreunde, ein Projekt mit Jugendspielern des Anpfiff ins Leben-Standort in Heidelberg-Kirchheim.

Weiterlesen

Ungeahnte Talente - ein Rap-Workshop für Jung & Alt

Erstellt von Martin Dudenhöffer

Rap – eine Musikform, an der sich ab und an die Geister scheiden. Dennoch ist sie insbesondere bei Jugendlichen mittlerweile eine der beliebtesten Musikstile. Der Rap als Teil des Hip-Hop steht für eine Subkultur, die in Deutschland in den 1990er Jahren ihre Anfänge nahm. Rap hören ist heute bei vielen Jugendlichen erste Wahl, selbst zu rappen allerdings nicht. Zusammen mit zwei Seniorinnen aus dem Astorstift in Walldorf übten sich sieben Jugendspieler von Astoria Walldorf in einer Mannheimer...

Weiterlesen

Mit Porsche beruflich auf der Überholspur

Erstellt von Martin Dudenhöffer

In vier Förderbereichen ist Anpfiff ins Leben engagiert. Über den Sport fördert Anpfiff auch Schule, Beruf und Soziales. Auch dank seines vielfältigen Partnernetzwerks kann Anpfiff seinen Schützlingen ein solch wirkungsvolles Angebot machen. Einer der Partner, der nun schon im dritten Jahr an der Seite von Anpfiff ins Leben steht und diese Förderung unterstützt, ist das Porsche Zentrum Mannheim. Dieses Jahr wird das Unternehmen durch die Aufstiegshelfer-Initiative noch mehr in Erscheinung...

Weiterlesen

Wiederverwerten lohnt sich - eine nachhaltige Idee aus Heidelberg (#12)

Erstellt von Martin Dudenhöffer

Für jeden von uns ist es Alltag, Pfandflaschen aufzubewahren und sie nach Verwendung zurückzubringen. Immerhin gibt es Bares zurück. Wo viel Sport getrieben wird, muss viel getrunken werden und wo viel getrunken wird, bleiben leere Flaschen zurück. Gerade wenn diese aus Plastik sind, müssen sie gesammelt werden, um die Umwelt nicht zu belasten. Dafür hat sich das Anpfiff ins Leben-Jugendförderzentrum Heidelberg schon vor Ausrufen des Nachhaltigkeitsjahres ein besonderes System ausgedacht.

Weiterlesen

Mit Anpfiff in die Natur: Schulferien mit inklusiv aktiv

Erstellt von Philipp Metzler

Sommer, Sonne, Pfingstferien. Für 20 Kinder aus Zuzenhausen und Hoffenheim haben sich die Anpfiff ins Leben-Koordinatorinnen von inklusiv aktiv etwas Besonderes ausgedacht. Unter dem Motto „Mit Anpfiff in die Natur“ verbringen sie mit den Kindern die Ferien im Grünen. Am Mittwoch haben sie die Burg Steinsberg in Sinsheim besucht und am Ende waren sich die Kinder darüber einig, was ihnen am besten gefallen hat.

Weiterlesen

Seite 2 von 56.

Machen Sie Anpfiff ins Leben zu Ihrem Partner für das Thema Corporate Social Responsibility. So können Sie Perspektiven für Kinder und Jugendlichen schaffen und ihr Wirken direkt erleben. Erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch mehr über Ihre Möglichkeiten eines Sponsorings.

3.500

Kinder und Jugendliche

werden pro Jahr nachhaltig gefördert

100

Menschen mit Amputation

beraten und betreuen wir individuell

120

Unternehmen

ermöglichen unsere Förderung

56

verschiedene Branchen

bilden unser Netzwerk

 

Anpfiff Evolution-Informationsveranstaltung

Am Freitag, den 13.09. findet eine Informationsveranstaltung für Vereine statt die am Anpfiff-Konzept interessiert sind und ihre Jugendarbeit ganzheitlich weiterentwickeln möchten.

Jetzt informieren

Über 50 festangestellte Mitarbeiter, 300 Trainer und 70 Lehrkräfte arbeiten für die Förderung unserer Jugend. Helfen Sie uns dabei!

JETZT
TEAMMITGLIED
WERDEN!

Stellenangebote