News

Trainer bei Anpfiff – eine Tätigkeit voller spannender Möglichkeiten und sozialer Verantwortung - Teil 6: Thomas Heuß #7

Erstellt von Christopher Benz

Sie betreiben ihre Tätigkeit mit Hingabe, stetiger Neugier nach innovativen Trainingsmethoden sowie der wohl wichtigsten Sache, die ein Trainer besitzen muss – die Liebe zum Fußball. Über 250 Trainer und Trainerinnen kümmern sich in den sechs Anpfiff ins Leben-Jugendförderzentren um 105 Mannschaften. So vielfältig wie die Teams, die sie trainieren, sind auch die Trainer der Anpfiff-Partnervereine und von ihnen haben wir bei Anpfiff viele interessante Persönlichkeiten. In dieser Reihe stellen wir...

Weiterlesen

Steh auf und Lauf!

Erstellt von Christoph Holzenkamp

„Steh auf und Lauf!“ Diese Aufforderung liest Manfred Reiter, wenn er den Menschen um sich herum nicht ins Gesicht, sondern auf die Shirts schaut. Schaut er noch weiter nach unten, wird klar, warum es dieser Gruppe nicht ganz so leichtfallen dürfte, wie es der Spruch zunächst vermuten lässt. Sie alle verbindet eine Gemeinsamkeit: Jeder Teilnehmer dieser Laufgruppe hat eine Beinamputation. Manfred verlor sein rechtes Bein an der Hüfte. Wenn er an sich hinabblickt, erkennt er nicht nur das Shirt...

Weiterlesen

Trainerfortbildung zur kommunikativen Kompetenz (Teil 2) #8

Erstellt von Martin Dudenhöffer

Um den gestiegenen Anforderungen eines Trainers gerecht zu werden, hat Anpfiff ins Leben eine Vielzahl von Fortbildungsangeboten geschaffen. Neben spieltaktischen Fähigkeiten werden auch soziale Kompetenzen gezielt gefördert. Mit dem erfahrenen Sportpädagogen Heinz Janalik übernimmt ein echter Fachmann die Schulung der kommunikativen Kompetenzen der Jugendtrainer, denn immer wieder werden die Trainer in Konfliktsituationen auf die Probe gestellt. Im Jugendförderzentrum Heidelberg diskutierte...

Weiterlesen

Ein Pokalkampf der keine Wünsche offen ließ

Erstellt von Christopher Benz

Für eine klassische Pokalüberraschung bedarf es einiger Umstände. Eine eigene überdurchschnittlich starke Leistung, einen reaktionsstarken Torhüter und das nötige Quäntchen Glück bei kniffligen Schiedsrichterentscheidungen. All das kam gestern Abend zusammen, als die U19 des Anpfiff ins Leben-Partnervereins SGK Heidelberg das Halbfinale im badischen Pokal gegen den SV Sandhausen mit 4:2 nach Elfmeterschießen für sich entschied.

Weiterlesen

A-Junioren: Waldhof und Hoffenheim liefern sich packendes Pokalhalbfinale

Erstellt von Philipp Metzler

Am 15. Mai 2019 haben die A-Junioren des SV Waldhof Mannheim die TSG Hoffenheim empfangen. Im Pokalhalbfinale des Badischen Fußballverbandes BFV haben sich beide Mannschaften ein spannendes Duell über 120 Minuten um den Einzug ins Finale geliefert. Am Ende war besonders die Leistung eines Spielers entscheidend.

Weiterlesen

Anpfiff ins Leben läuft beim „Volksbank Kraichgau Firmenlauf Walldorf“

Erstellt von Philipp Metzler

Am 8. Mai hat der „Volksbank Kraichgau Firmenlauf Walldorf" stattgefunden. Der Team-Laufwettbewerb lädt jährlich regionale Unternehmen, Institutionen und Vereine ins Waldstadion ein. In der dritten Auflage sind dieses Mal neun Mitarbeiter von Anpfiff ins Leben mitgelaufen. Am Ende haben sie demonstriert, was ein Team ausmacht.

Weiterlesen

Trainer bei Anpfiff – eine Tätigkeit voller spannender Möglichkeiten und sozialer Verantwortung - Teil 5: Max Hilke #7

Erstellt von Christopher Benz

Sie betreiben ihre Tätigkeit mit Hingabe, stetiger Neugier nach innovativen Trainingsmethoden sowie der wohl wichtigsten Sache, die ein Trainer besitzen muss – die Liebe zum Fußball. Über 250 Trainer und Trainerinnen kümmern sich in den sechs Anpfiff ins Leben-Jugendförderzentren um 105 Mannschaften. So vielfältig wie die Teams, die sie trainieren, sind auch die Trainer der Anpfiff-Partnervereine und von ihnen haben wir bei Anpfiff viele interessante Persönlichkeiten. In dieser Reihe stellen wir...

Weiterlesen

Ein großer Kampf der Walldorfer U19

Erstellt von Christopher Benz

Beinahe hätte es geklappt mit der großen Überraschung. Über 90 Minuten lang hielt die U19 des FC-Astoria Walldorf ein 0:0 im Duell der beiden Anpfiff ins Leben-Partnervereine gegen die TSG Hoffenheim Erst in der Verlängerung ging dem Außenseiter die Puste aus. Filip Stojilkovic (100. Minute) und Jonathan Malonga (115.) trafen für die TSG zum 2:0-Sieg. Damit treffen die Hoffenheimer im Halbfinale des badischen Pokals auf den SV Waldhof Mannheim.

Weiterlesen

Trainer bei Anpfiff – eine Tätigkeit voller spannender Möglichkeiten und sozialer Verantwortung - Teil 4: Besnik Potoku #7

Erstellt von Christopher Benz

Sie betreiben ihre Tätigkeit mit Hingabe, stetiger Neugier nach innovativen Trainingsmethoden sowie der wohl wichtigsten Sache, die ein Trainer besitzen muss – die Liebe zum Fußball. Über 250 Trainer und Trainerinnen kümmern sich in den sechs Anpfiff ins Leben-Jugendförderzentren um 105 Mannschaften. So vielfältig wie die Teams, die sie trainieren, sind auch die Trainer der Anpfiff-Partnervereine und von ihnen haben wir bei Anpfiff viele interessante Persönlichkeiten. In dieser Reihe stellen wir...

Weiterlesen

Startschuss für die Aufstiegshelfer #10

Erstellt von Martin Dudenhöffer

Nicht nur in der Region ist sie die Vorzeigekampagne schlechthin, deutschlandweit steht die Aufstiegshelfer-Initiative von Anpfiff ins Leben für einen kreativen und äußerst wirkungsvollen Ansatz, Jugendliche und Unternehmer zusammenzuführen. Vor zwei Jahren wurde die Initiative daher mit dem Marketingpreis Rhein-Neckar ausgezeichnet. Nun steht sie erneut in den Startlöchern und bekommt ihre Neuauflage. In diesem Jahr werden zehn Unternehmer und Schützlinge aus der Anpfiff-Förderung Duos bilden -...

Weiterlesen

Seite 2 von 55.

Machen Sie Anpfiff ins Leben zu Ihrem Partner für das Thema Corporate Social Responsibility. So können Sie Perspektiven für Kinder und Jugendlichen schaffen und ihr Wirken direkt erleben. Erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch mehr über Ihre Möglichkeiten eines Sponsorings.

3.500

Kinder und Jugendliche

werden pro Jahr nachhaltig gefördert

100

Menschen mit Amputation

beraten und betreuen wir individuell

120

Unternehmen

ermöglichen unsere Förderung

56

verschiedene Branchen

bilden unser Netzwerk

 

Anmeldung Tonis Fußball-Camp

Wenn Ihr Kind zwischen acht und elf Jahren alt ist, kann es bei unseren Fußball-Camps auch ohne Vereinszugehörigkeit von unseren professionellen Trainerin profitieren. Die Camps finden an allen Anpfiff-Standorten statt.

Jetzt anmelden!

Über 50 festangestellte Mitarbeiter, 300 Trainer und 70 Lehrkräfte arbeiten für die Förderung unserer Jugend. Helfen Sie uns dabei!

JETZT
TEAMMITGLIED
WERDEN!

Stellenangebote